Kurs 10

Let’s do it. Psychoanalyse machen

Beginn 2. November 2017 20:30
Donnerstag 14-täglich

① Metapsychologie
③ Klinische Ausbildung
④ Theorie und Praxis spezifischer Behandlungssituationen
⑤ Gesellschafts-, Kultur- und Wissenschaftstheorie

Sie müssen eingeloggt sein um sich für diesen Kurs anzumelden

Dozenten

Informationen

Agieren gilt psychoanalytisch als Widerstand. Analysand und Analytiker sind angehalten darauf zu verzichten – zugunsten von Erinnern und Verstehen. Therapeutische Praxis ist demgegenüber – wie der Name es schon sagt – immer auch Tun und dieses, zum Glück, nicht immer nur reflektiert. Gerade Deutungen passieren auch. Wie also steht es um das Agieren in unserer Praxis, was hat es mit diesem Gegensatz zur Refle-xion auf sich, wo eigentlich liegen da die Grenzen – oder auch nicht?

Diesen Fragen wollen wir – ebenfalls nicht allein reflektiert und reflektierend, sondern in offenem und direkten Austausch – in diesem Seminar nachgehen und so eine Vorbereitung leisten für eine Tagung zu diesem Thema im Frühjahr 2018.

Arbeitsweise / Gestaltung des Kurses: Wir werden Literatur zum Thema lesen, vor allem aber direkt und in engem Austausch über die Praxis sprechen.