PSZ für Uni- und FH-Studierende

Um Studierenden die Möglichkeit zu geben, das PSZ und die Psychoanalyse kennen zu lernen, gibt es seit dem Wintersemester 2012/13 das Angebot «PSZ für Studierende».

Hierbei können an einer Hochschule in einem Bachelor- oder Master-Studiengang eingeschriebene Studierende Kurse zum reduzierten Preis von Fr. 60.– pro Kurs und ohne Entrichtung eines Mitgliederbeitrages besuchen. Für die besuchten Kurse erhalten die Studierenden ein Testat. Studierende, die dieses Angebot nutzen wollen, müssen eine Schweigepflichtserklärung unterschreiben sowie eine Kopie des aktuellen Hochschulausweises einreichen. Die Aufnahme in einen PSZ-Kurs kann nur erfolgen, wenn zusätzlich zum Anmeldeformular die unterschriebene Schweigepflichterklärung und eine Kopie des aktuellen Hochschulausweises vorliegen. Bitte an Nicola Ferrari senden.

Weitere Informationen und die Anmeldung erfolgen über den «Treffpunkt Junge Psychoanalyse» (TJPSA), welcher zusammen mit der Programmgruppe und Dozierenden abklärt, welche Kurse für Studierende geeignet sind.

Mit * markierte Felder sind zwingend auszufüllen.