Kalender

  • Home
  • Kalender
  • Kurse
  • Kurs 15: Absage!! Psychoanalytikerin/Psychoanalytiker werden – Proviant und Werkzeug für unterwegs. Ein Lektüreseminar zur Begleitung eines Werdegangs.

Kurs 15: Absage!! Psychoanalytikerin/Psychoanalytiker werden – Proviant und Werkzeug für unterwegs. Ein Lektüreseminar zur Begleitung eines Werdegangs.

Kursdatum
21.01.2023 13:00 - 16:30
Ort
PSZ
Dozent:innen
Beate Koch | Andreas Sidler | Katarzyna Swita
Semester
Wintersemester 2022/23
Kurs
15
Vorbereitende Lektüre wird testiert
ja

Beschreibung

KURSABSAGE

Das Lektüreseminar findet in diesem Semester nicht statt. Bei genügendem Interesse bieten wir es von September 2023 bis Januar 2024 an.

Interessent:innen wenden sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Psychoanalyse nimmt Zeit in Anspruch, beschäftigt sich mit dem, was nicht bewusst ist und oft genug noch kaum sprachlich fassbar. Sie fordert unseren Patient:innen einiges ab auf ihrem Weg, sich besser kennen zu lernen. Auch die Ausbildung zur Psychoanalytikerin/zum Psychoanalytiker fordert denen, die sich darauf einlassen, allerhand ab.

Psychoanalytiker:in werden bringt, angefangen mit der Erfahrung der eigenen Analyse, eine grundlegende innere Veränderung in Gang, die mit der Einstellung auf die neue Aufgabe einhergeht – darin vergleichbar mit anderen einschneidenden Erfahrungen im Lebenszyklus. Diese Veränderung ist oft durchaus erwünscht und wird mit der langen intensiven Ausbildung auch aktiv angestrebt, erscheint zuweilen aber als recht ungebetener Gast, ist sie doch mit Krisen, Zweifeln, Ängsten und inneren Widerständen verbunden – während der Ausbildung wie in den Jahren danach.

Wir haben uns aus drei Generationen zusammengefunden und psychoanalytische Arbeiten ausgewählt, die als Orientierung dienen und ermutigen können, wenn es darum geht, eigenen Ängsten und Schwierigkeiten angesichts von Anforderungen unserer Arbeit zu begegnen und Patient:innen für einen mehrstündigen psychoanalytischen Prozess zu gewinnen.

Unser Kurs richtet sich an Teilnehmende mit abgeschlossener Weiterbildung und fortgeschrittener eigener Psychoanalyse, interessiert an den Möglichkeiten hochfrequenten Arbeitens und/oder mit ersten eigenen Analysefällen.

Lektüre und Vorbereitungszeit werden vorausgesetzt und testiert. Nach der Anmeldung wird eine Literaturliste abgegeben.

 

Kursdaten

Die Serienveranstaltung startet am 21.01.2023 und endet am 25.03.2023.

Standortinformationen

PSZ

Straße
Quellenstrasse 25
Stadt
8005 Zürich

Website im Aufbau

Die Website ist neu und im Aufbau. Möglicherweise finden Sie noch nicht alle gewünschten Daten. Wir bitten Sie um Verständnis.

Sekretariat
Psychoanalytisches Seminar Zürich PSZ
Renata Maggi und Diana Bochno
Quellenstrasse 27
CH - 8005 Zürich
Tel. 044 271 73 97
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 
Öffnungszeiten Sekretariat
Dienstag, Mittwoch & Donnerstag
9-12 Uhr & 14-17 Uhr
Informationsstelle, Fachliche Fragen
Seminarleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.