Kurs 09

Die Übertragungs- und Gegenübertragungsschaukel im Feld der Persönlichkeitsstörungen

Beginn 31. Oktober 2018 20:30
Mittwoch 14-täglich

① Metapsychologie
② Psychoanalytische Krankheitslehre
③ Klinische Ausbildung
④ Theorie und Praxis spezifischer Behandlungssituationen
g1 Generisches Wissen; Wirksamkeit, Möglichkeiten und Grenzen der psychoanalytischen Psychotherapie

Dozenten

Informationen

Anhand der traditionellen (z.B. S.Freud / P.Heimann / S.Ferenczi) und der aktuellen (z.B. S.Hustvedt / O.Kernberg / D.Bondy-Opperman) Literatur diskutieren wir die Schwierigkeiten und die Perspektiven in der analytischen Beziehung zwischen TherapeutIn und PatientIn. Im Vordergrund steht das gemeinsame Denken und Assoziieren anhand der mitgebrachten Fallbeispiele, die wir besprechen.