Über das PSZ

PSZ Teilnehmer:in werden (Vereinsbeitritt)

Mit über 400 Teilnehmer:innen ist das PSZ die grösste Weiterbildungsstätte für Freudsche Psychoanalyse in der Schweiz. Durch die grosse Teilnahme und das Engagement seiner Teilnehmer:innen besteht das PSZ als unabhängige und selbstorganisierte Organisation seit seiner Gründung. Vielen Teilnehmer:innen bietet das PSZ gerade durch seine Organisation eine berufliche Heimat. Die Teilnehmer:innen haben die Möglichkeit, durch ihr Mitspracherecht an der Teilnehmerversammlung sowie durch eine aktive Teilnahme in den Gremien den Seminarbetrieb mitzugestalten.

Darüber hinaus profitieren PSZ-Teilnehmer:innen von folgenden Vorteilen:

  • reduzierte Kurstarife
  • Erhalt der Printausgaben des Journals für Psychoanalyse
  • Bei Erfüllung weiterer Voraussetzung die Möglichkeit zur Aufnahme auf folgende Listen:
    • das öffentliche Analytiker:innenverzeichnis auf der Webseite
    • die Liste der für die Weiterbildung anerkannten Supervisor:innen
    • die Liste der für die Weiterbildung anerkannten Selbsterfahrungstherapeut:innen
    • die Liste der für die Weiterbildung anerkannten Dozent:innen

Der jährliche Teilnehmerbeitrag beträgt für natürliche Personen CHF 440.00, für juristische Personen CHF 1’000.00. Für Studierende bis zum Masterabschluss gilt ein reduzierter Teilnehmerbeitrag von CHF 100.00.

Damit Sie ein Gesuch um Aufnahme stellen können, benötigen Sie einen Benutzerzugang. Anschliessend können Sie hier einen Vereinsbeitritt beantragen. 

Website im Aufbau

Die Website ist neu und im Aufbau. Möglicherweise finden Sie noch nicht alle gewünschten Daten. Wir bitten Sie um Verständnis.

Sekretariat
Psychoanalytisches Seminar Zürich PSZ
Renata Maggi und Diana Bochno
Quellenstrasse 27
CH - 8005 Zürich
Tel. 044 271 73 97
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 
Öffnungszeiten Sekretariat
Dienstag, Mittwoch & Donnerstag
9-12 Uhr & 14-17 Uhr
Informationsstelle, Fachliche Fragen
Seminarleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.