Aus-, Fort- & Weiterbildung

Weiterbildung in psychoanalytischer Psychotherapie

Für Psycholog:innen

Psychotherapie für Erwachsene
Psychotherapie für Kinder und Jugendliche
der Abschluss führt zum Titel
«eidgenössisch anerkannte Psychotherapeut:in»

Für Ärzt:innen

Psychotherapie für Erwachsene
Psychotherapie für Kinder und Jugendliche
von der FMH/SWIF anerkanntes psychotherapeutisches Curriculum im Rahmen der Facharztausbildung «Psychiatrie und Psychotherapie»
.

Besonderheiten der Weiterbildung am PSZ:

Die Weiterbildung am PSZ ist teilweise modular aufgebaut. Eine Anpassung an die jeweiligen Lebens- und Arbeitsverhältnisse wird dadurch ermöglicht. Selbstverantwortung und Selbstreflexion werden bewusst gefördert.

Das Angebot von gemeinsamen Kursen bietet einen intensiven Austausch zwischen Erwachsenen-, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie, sowie zwischen jungen und erfahrenen Kolleg:innen.

Es gibt die Möglichkeit mit Fortschreiten der Weiterbildung im Tandem mit erfahrenen Dozent:innen Kurse anzubieten oder mit Rückmeldungen und Anregungen das Lehrangebot mitzugestalten. 

Die Teilnehmenden der Weiterbildung sind gleichzeitig Vereinsmitglieder des PSZ und haben dadurch die Möglichkeit, sich über die Weiterbildung hinaus zu engagieren und am Seminargeschehen teilzuhaben.

Anmeldung

Mit einer Anmeldung werden Sie Teilnehmer:in am PSZ (Vereinsbeitritt). Hier geht es zur Anmeldung.

Fragen

Bei Fragen steht Ihnen die Weiterbildungskommission gerne zur Verfügung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Website im Aufbau

Die Website ist neu und im Aufbau. Möglicherweise finden Sie noch nicht alle gewünschten Daten. Wir bitten Sie um Verständnis.

Sekretariat
Psychoanalytisches Seminar Zürich PSZ
Renata Maggi und Diana Bochno
Quellenstrasse 27
CH - 8005 Zürich
Tel. 044 271 73 97
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 
Öffnungszeiten Sekretariat
Dienstag, Mittwoch & Donnerstag
9-12 Uhr & 14-17 Uhr
Informationsstelle, Fachliche Fragen
Seminarleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.