Kalender

  • Home
  • Kalender
  • Kurse
  • Kurs 11: Peergruppen-Treffen für die Teilnehmer:innen in Weiterbildung Psychoanalytische Psychotherapie (entspricht Kurs 8, ss22, bisherige Anmeldungen werden übernommen)

Kurs 11: Peergruppen-Treffen für die Teilnehmer:innen in Weiterbildung Psychoanalytische Psychotherapie (entspricht Kurs 8, ss22, bisherige Anmeldungen werden übernommen)

Kursdatum
23.09.2022 20:30 - 22:00
Ort
PSZ
Semester
Sommersemester 2022
Kurs
11
Einheiten
1

Beschreibung

Der Abend dient dem Informationsaustausch sowohl unter den Studierenden in Weiterbildung als auch zwischen ihnen und der Weiterbildungs
kommission.

Das Peergruppentreffen ist ein fester Bestandteil des Curriculums und findet im Sommersemester jeweils am Freitag der Woche 38 und im Wintersemester jeweils am letzten Freitag des Semesters statt.

Wir diskutieren die Erfahrungen der Teilnehmenden in Weiterbildung und erörtern Fragen der Organisation. Dabei geht es um Gestaltung des Curriculums, Einrichten von Lesegruppen, Studygroups usw. In diesem Zusammenhang sind auch Meinungen und Anregungen der Teilnehmer*innen zum Lehrangebot des PSZ willkommen.

Das Peergruppentreffen ist obligatorisch für Teilnehmer:innen in Weiterbildung.

Buchungsinformationen

max. Anzahl Teilnehmer:innen
unlimitiert

Abmeldung: Wer verhindert ist, meldet sich bitte ab unter:

weiterbildung@psychoanalyse-zuerich.ch

Kursdaten

23.09.2022 20:30 - 22:00

Standortinformationen

PSZ

Straße
Quellenstrasse 25
Stadt
8005 Zürich

Website im Aufbau

Die Website ist neu und im Aufbau. Möglicherweise finden Sie noch nicht alle gewünschten Daten. Wir bitten Sie um Verständnis.

Sekretariat
Psychoanalytisches Seminar Zürich PSZ
Renata Maggi und Diana Bochno
Quellenstrasse 27
CH - 8005 Zürich
Tel. 044 271 73 97
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 
Öffnungszeiten Sekretariat
Dienstag, Mittwoch & Donnerstag
9-12 Uhr & 14-17 Uhr
Informationsstelle, Fachliche Fragen
Seminarleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.